BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
     +++   30. 10. 2021 Kleiderbörse Aktion Hoffnung  +++     
     +++   30. 10. 2021 Generalversammlung Förderverein  +++     
     +++   30. 10. 2021 Generalversammlung Musikverein  +++     
     +++   06. 11. 2021 Bewirtung Hochzeit  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

KMF Reinstetten

20. 05. 2017

Mit Sack und Pack haben sich am Samstag, den 20. Mai alle Musikanten schon frühmorgens auf gemacht in Richtung Gutenzell.

 

Treffpunkt war um dreiviertel acht und im Gegensatz zum letzten Wertungsspiel saßen dieses Mal alle Musikanten pünktlich um acht beim Einspielen auf der Bühne der Gutenzeller Festhalle. Als erste Kapelle durften wir dann um neun Uhr das Wertungsspiel mit den Stücken Askania von Klaus-Dieter Bruchmann und Flight of Valor von James Swearingen in der Kategorie 3 – Mittelstufe eröffnen. Thomas, der an seinem ersten Wertungsspiel mit dem MVM dezent aufgeregt war, durfte sich dann im Anschluss, begleitet durch seine zwei Vize’s Ulrike und Eugen, der Kritik der Wertungsrichter stellen.

 

Fotoserien


Bericht zum Kreismusikfest in Reinstetten, Ständle zur Goldenen Hochzeit von Fine & Franz Ego (20. 05. 2017)

Mit Sack und Pack haben sich am Samstag, den 20. Mai alle Musikanten schon frühmorgens auf gemacht in Richtung Gutenzell.

 

Treffpunkt war um dreiviertel acht und im Gegensatz zum letzten Wertungsspiel saßen dieses Mal alle Musikanten pünktlich um acht beim Einspielen auf der Bühne der Gutenzeller Festhalle. Als erste Kapelle durften wir dann um neun Uhr das Wertungsspiel mit den Stücken Askania von Klaus-Dieter Bruchmann und Flight of Valor von James Swearingen in der Kategorie 3 – Mittelstufe eröffnen. Thomas, der an seinem ersten Wertungsspiel mit dem MVM dezent aufgeregt war, durfte sich dann im Anschluss, begleitet durch seine zwei Vize’s Ulrike und Eugen, der Kritik der Wertungsrichter stellen.

 

Hoch motiviert ging es nach dem Wertungsspielvortrag zurück nach Mühlhausen. Dort war der Gottesdienst zur Goldenen Hochzeit unseres Ehrenmitglieds Franz Ego und seiner Frau Fine bereits am Laufen. Bei strahlendem Sonnenschein durften wir die Jubilare nach der Kirche mit einem kleinen Standkonzert überraschen, was den Freudentränen in ihren Augen nach zu urteilen bestens funktioniert hat. Die Freude der Musikanten wiederum war groß, als der Jubilant im Nachgang noch das ein oder andere Kaltgetränk spendierte.

 

Sonntag, 21.05.2017

Wie es sich für ein Kreismusikfest, bei dem wir am Wertungsspiel teilgenommen haben, gehört, fuhr am Sonntagmorgen der Bus vor dem Probelokal vor und brachte alle Musikanten und Fans nach Reinstetten. Dort schien der Veranstalter das gute Wetter gepachtet zu haben und so durften wir, ausnahmsweise, sogar die Jacken im Bus zurücklassen und den Umzug ohne diese spielen. Nach dem Umzug, der aufgrund des tollen Wetters bestens besucht war, haben wir unsere Plätze ganz vorne im Festzelt bezogen und zur Musik der Stadtkapelle Ochsenhausen ausgelassen gefeiert. Spannend wurde es dann bei der Bekanntgabe der Wertungsspielnoten. Auch hier waren wir die erste Kapelle und durften ein mit 85,5 Punkten solides „sehr-gut“ entgegennehmen. Mit dem Bus ging es, nach dem ein oder anderen Absacker in der Bar, dann zurück nach Mühlhausen. Dort wurden wir von unseren Freunden und Gönnern schon erwartet und auf dem Weg durchs Ort mit Getränken versorgt. Der Abschluss fand traditionell bei Rita im Adler statt. Sie hat mit einer bunten Auswahl an belegten Brötchen dann auch noch für das leibliche Wohl der Musikanten gesorgt und so waren alle gestärkt für die ausgelassene Feier des Wertungsspielergebnisses.